Referenzen

 

Stimmen von Führungsfrauen ...

 

... zu den Coachings

Vor knapp einem Jahr hatte ich Kontakt zu Frau Potthast aufgenommen, wir haben uns dann dreimal getroffen und meine berufliche Weiterentwicklung besprochen. Zur Zeit Teamleiterinwollte ich mich aus der Produkttestung heraus ins IT Projektmanagement entwickeln. Die Umsetzung kam dann schneller und radikaler als ich je dachte: Schon im Spätsommer hatte ich die Zusage für eine neue Stelle, die der IT Program Managerin. Allerdings habe ich bis Ende des letzten Jahres meine alte Stelle noch parallel gehabt, seit 1. Januar bin ich offiziell im Amt - es ist spannend. Nun ist es Zeit, dass ich mich bei Ihnen für die wegweisende Beratung bedanke! (Susanne T., 9.01.2016)
 

"Vielen Dank für den ersten Coaching-Termin. Es war sehr beeindruckend, wie "einfach" ich doch auf Lösung für mich kommen kann, für Fragen, die mir riesig erschienen. :-)"

 

"… das bringt ja wirklich was …!"

 

"Vielen Dank für das tolle Gespräch. Mir hat das sehr geholfen."

 

"Vielen Dank für das gestrige Coaching und das Protokoll. Dadurch kann ich ruhiger und strukturierter in das Gespräch gehen."

 

"Im Jahr 2012 habe ich das WOMENOMICS-Gesamtprogramm durchlaufen. Nun, im Herbst 2013 kann ich sagen, dass ich mich, insbesondere durch das hervorragende Coaching bei Frau Potthast, sehr gut aufstellen konnte. Auch ein knappes Jahr nach dem letzten Coaching profitiere ich spürbar von den Arbeitsergebnissen. Ich möchte mich bedanken für die Professionalität und Nachhaltigkeit." (28.10.2013)

 

"Das Coaching ist ein Bestandteil des WOMENIMICS-Programms. Nachdem ich mir zwei Punkte für das Coaching herausgesucht hatte, sind Frau Potthast und ich "ans Werk" gegangen. Einen Punkt hatten wir noch in der ersten Stunde erledigt. Der zweite Punkt brauchte etwas Zeit. Besonders gefreut hat mich, dass Frau Potthast mit mir ungewöhnliche Wege gegangen ist – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Durch das Coaching habe ich Vertrauen in meine Fähigkeiten gewonnen. Frau Potthast versteht es, Wege zu den eigenen Kompetenzen frei zu machen, die eigenen Stärken bewusst zu machen und auch zu festigen. Natürlich muss auch die Bereitschaft zu Veränderung und der Wille zur Arbeit an sich selbst vorhanden sein. Mir haben die drei Einheiten sehr geholfen. Der Anstoß ist gemacht! Eine Coaching-Einheit steht noch an. Da wird es noch mal um die Dinge gehen, mit denen ich mir selber im Wege stehe. Bis hierher sage ich schon einmal herzlichen Dank!" (18.2.2013)

 

"Auch an dieser Stelle Ihnen nochmal besten Dank für die tolle Coaching-Begleitung im Rahmen des wertvollen WOMENOMICS-Programms in den letzten Monaten sowie während meiner Schwangerschaft und auch nach der Geburt, einer sehr bewegenden und bedeutenden Lebenszeit des Wandels für mich, vielleicht die bisher wichtigste meines 36-jährigen spannenden und doch sehr erfüllten, jungen Lebens. Sie haben mich inspiriert und bestärkt, weiterzugehen und verstärkt an mich zu glauben und mich künftig hoffentlich immer weniger fremdsteuern und mich durch Schwächen anderer irritieren zu lassen auf meinem weiteren Lebensweg." (7.12.2012)

 

 

... zum Gesamtprogramm

"Ich hatte voll den AHA-Effekt!Das Programm ist total klasse. Mir hat das schobn ganz viel gebracht! Ich fühle mich sehr viel wohler!" (Ulrike L., März 2016)

 

"Mir gefallen Haltung und Gedanken, die hinter den von mir besuchten Workshops und Coachings standen, und ich empfinde es für mich stimmig. Alles zusammen hat mich im letzten Jahr sehr viel weiter gebracht.  Danke für dieses durchdachte und tolle womenomics-Gesamtpaket!!!" (21.01.2014)

 

"Seit Mai 2012 nehme ich an dem Programm des Projektes WOMENOMICS teil. Ich habe schon an vielen Fortbildungen teilgenommen und selten so viel gelernt und mitnehmen können wie hier. Tolle Referentinnen, tolle Teilnehmerinnen. Ich kann die Reihe nur empfehlen." Gesine Scheunemann, Praxismanagerin, Nuklearmedizin Spitalerhof (16.11.2012)

 

 

... zu den Workshops

Führung & Motivation

"Ruhige, besonnene Art der Referentin, persönliche vertrauensvolle Atmosphäre, offene Runde. (25.01.2014)

 

"Viel Raum für Beispiele." (25.01.2014)

 

"Beispiele der Transaktionsanalyse, interessante, anregende Gruppe." (10.08.2013)

 

"Der tolle Methodenmix, individuelle Anpassung an den Bedürfnissen und Interessen der Teilnehmerinnen." (10.08.2013)

 

"Austausch mit verschiedenen Branchen und verschiedenen Jahren an Führungserfahrung." (10.08.2013)

 

"Sehr gute Referentin mit extrem positiver Art, auf Teilnehmerinnen zuzugehen, sehr viele interessante Gruppenarbeiten und Einzelarbeiten, gute Atmosphäre innerhalb der Gruppe." (27.4.2013)

 

"Der Erfahrungsschatz der Referentin. Offene und kreative Denkweise der Referentin." (27.04.2013)

 

"Die Dynamik im Team, das Einbinden der persönlichen Ängste/Bedürfnisse." (26.1.2013)

 

"Viele Übungen, sehr persönlich, tolle Trainerin!" (26.1.2013)

 

"Die Lerninhalte sind wirklich auf mein Leben übertragbar." (26.5.2012)

 

"Gute Einführung in das Führungsthema – bei sich selbst zu starten!" (3.3.2012)

 

"Der Workshop hat meine Erwartungen eher noch übertroffen." (8.10.2011)

 

"Jede Teilnehmerin wurde persönlich angesprochen – individuelle "Selbsterforschung". Ich habe einiges für mich klarer herausarbeiten können und neue Anregungen für das weitere "an-mir-Arbeiten" erhalten." (8.10.2011)
 

Kollegiale Beratung

 

"Es war ein so guter Workshop. Die Vielfalt und das Engagement der Frauen waren so beeindruckend. Was alles möglich ist ….und auch sein kann!
Ich habe mich sehr gefreut mit dabei zu sein und das mit erleben zu können. Das macht “Appetit“ auf mehr." (4.02.2016)

 

"Der Austausch mit anderen insbesondere aus anderen Job`s/Fachbereichen. Vom Know-how vieler profitieren zu können." (2.12.2014)

 

"Vertrauensvolle Atmosphäre, gute Moderation des Arbeitsprozesses." (2.12.2014)

 

"Das ganz enge Arbeiten am Thema, die Durchführung des Instruments zur Sammlung von Erfahrungen." (17.09.2014)

 

"Die Gruppe war homogen und zielgerichtet. Ist super von Frau Potthast geführt worden." (9.05.2014)

 

"Auch für mich etwas mitzunehmen an Inhalten. Das Zusammenspiel aller, konstruktiv, wertschätzend." (9.01.2014)

 

"Nette, offene und sehr kompetente Runde. Beeindruckende Lösungsvorschläge in kurzer Zeit gefunden." (17.10.2013)

 

"Eine sehrr engagierte Gruppe, gutes Lenken durch die Moderatorin bei Bedarf." (5.09.2013)

 

"Tolle Arbeit der Teilnehmerinnen und der Referentin." (21.3.2013)

 

"Kompetente Gruppe. Sympathisch, offen und motiviert." (8.2.2013)

 

"Der gute Kontakt der Teilnehmerinnen – "an einem Strang ziehen", angenehmes Arbeitsklima."(17.1.2013)

 

"Es war so leicht und unkompliziert." (8.6.2012)

 

"Es hat einen Aha-Effekt gegeben mit welchen vergleichsweise einfachen Mitteln ein Ergebnis erzielt werden kann." (8.6.2012)

 

"Die offene, ehrliche und persönliche Atmosphäre sowie die gute Reflexion meines Falls seitens der Beraterinnen haben mir besonders gut gefallen." (24.5.2012)

 

"Ich habe produktiv und effektiv gearbeitet. Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen unserer Arbeit." (2.12.2011)

 

"Mir hat besonders gut gefallen, die Methode der Kollegialen Beratung im Team zu üben und dabei die Unterstützung vom Coach zu bekommen. Ich fühle mich jetzt sicherer, dieses Tool auch anzuwenden." (2.12.2011)

 

Kommunikation für Führungskräfte

"Super Klima, tolle Dozentin." (6.06.2015)

 

"Humor, Wertschätzung & hohe Fachlichkeit der Trainerin." (6.06.2015)

 

"Athmosphäre, Übungen, gute Verpflegung." (1.11.2014)

 

"Sehr gute Praxisübungen, sehr lebendige Dozentin." (28.06.2014)

 

"Offene, ruhige, freundliche Atmosphäre und Vermittlung der Inhalte." (22.02.2014)

 

"Das es nicht wie in anderen Seminaren langweilig und troocken ist. Tolle Referentin!" (22.02.2014)

 

"Sehr intensiver Workshop." (22.02.2014)

 

"Methodenvielfalt, Energie der Trainerin." (14.09.2013)

 

"Sehr aktive Gruppe, tolle Atmosphäre, gute Organisation. Gute, vielfältig erfahrene Referentin." (14.09.2013)

 

"Freundliche Atmosphäre, humorvoller Ton, praktische Beispiele, abwechslungsreich gestaltet." (1.6.2013)

 

"Tolle Themen; trotzdem ich sehr eingebunden bin im Job, hat die Trainerin mich super mitgerissen." (1.6.2013)

 

"Erfrischende Art der Moderatorin, sehr gute Zusammenstellung der Themen." (23.2.2013)

 

"Gut vorbereitet, gut erklärt, klar strukturiert und trotzdem nicht starr." (23.2.2013)

 

"Kombination von Theorie und Praxis, sehr schöne Unterlagen zum Mitnehmen." (23.2.2013)

 

"Eine sehr gut gemischte Gruppe! Tolle Tipps von den anderen Teilnehmerinnen!" (23.6.2012)

 

"Durch die offene und motivierende Art der Referentin wurde jeder Teilnehmerin der nötige Rahmen geboten.“ (26.11.2011)


PR in eigener Sache

"Klasse Referentin, die es super rüber gebracht hat." (24.05.2014)

 

"Vele tolle praktische Tipps, genug Zeit für Austausch." (26.10.2013)

 

"Sich mit anderen Führungsfrauen auszutauschen. Praktische Tipps und Anregungen zu bekommen." (26.10.2013)

 

"Das Eingehen auf jede Teilnehmerin." (20.07.2013)

 

"Die praktischen Übungen." (20.07.2013)

 

"Die ruhige Art der Trainerin. Sehr kompetent!" (16.3.2013)

 

"Kompetentes Auftreten der Referentin und deren Einbezug von Praxisbeispielen." (16.3.2013)

 

"Die Referentin war super organisiert, strukturiert und hat die verschiedenen Aspekte sehr sympathisch vermittelt – wunderbar!" (16.3.2013)

 

"Die nette Seminaratmosphäre, das Arbeiten in der Gruppe und mit Videoaufnahmen haben mir besonders gefallen."(2012)

 

"Die Referentin hat eine sehr positive, fröhliche, engagierte und kompetente Ausstrahlung!" (2012)

 

"Besonders gefallen haben mir die praktischen Übungen an konkreten Beispielen, z. B. Fahrstuhlrede."(2011)

 

Mut zum eigenen Ausdruck

"Die Referentin war super! Der Workshop hat meine Erwartungen übertroffen!" (19.11.2014)

 

"...dass ich an meine Grenzen gekommen bin. Viele Denkanstöße und Anregungen." (19.11.2014)

 

"Ich habe selten so viel aus einem Seminar für mich persönlich mitnehmen können." (19.11.2014)

 

"Angenehmes Tempo, gutes Feedback, ruhiges Eingehen auf jeden Einzelnen." (13.07.2013)

 

"Die Referentin ist sehr intensiv auf alle Teilnehmerinnen eingegangen." (13.07.2013)

 

"Reduzierung auf wenige Medien, Konzentration auf das Wesentliche." (6.04.2013)

 

"Sehr gut! Der Workshop war sehr intensiv für jede Teilnehmerin." (6.04.2013)

 

"Wie gut mich die Referentin erkannt hat." (6.04.2013)

 

Mit ressourcenorientiertem Selbstmanagement aus der Stressfalle

„Das Training ist eine runde Sache. Ich habe mich schon viel mit dem Thema auseinandergesetzt, aber jetzt erst den für mich letzten Punkt erkannt, um in Zukunft bewusster in Stresssituationen so zu reagieren, wie ich es mir wünsche.“ (Jana B., 1.04.2016)

 

 

WOMENOMICS-Trainingsreihe am UKE

 

Zunächst möchte ich ein ganz großes DANKESCHÖN an Frau von der Heide loswerden, die es uns ermöglicht hat an diesen Fortbildungen teilzunehmen. Das nächste große DANKESCHÖN geht an Frau Potthast, die zu extrem ansprechenden Themen eingeladen hat, wie Motivation und Führung, PR in eigener Sache, Kollegiale Beratung, Kommunikationskompetenz- dem eigenen Kommunikationsstil auf der Spur, Selbstbewusstsein und Präsenz. Die Informationen, die ich dort sammeln konnte, haben mir meinen Weg und die nächsten Schritte die anstanden, deutlich klarer gezeigt. Mit dem Arbeitsmaterial aus den Kursen konnte ich mich optimal vorbereiten, um meinen Zielen näher zu rücken. Eine optimale Chance für Frauen sich zu trauen und mehr über ihr unsichtbares Potenzial  zu erfahren. Es war kein Opfer an meinem freien Tag zu kommen - ich habe großartige Seminare von meinem Arbeitgeber geschenkt bekommen. DANKE. (Sabine Buckman, 30.08.2016)

 

 

Sehr gute Veranstaltungen, jeweils maßgeschneidert auf die aktuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen. Die Dozentin verfügt über einen sehr großen Fundus an Wissen und schafft ein wohlwollendes, bestärkendes und förderndes „Arbeitsklima“. Dazu sind die Treffen von Gleichgesinnten aus ganz unterschiedlichen Bereichen eine riesige Bereicherung. Auch die Erkenntnis, dass etliche Situationen nicht abteilungsspezifisch sind. Und alles kostenfrei – was für ein Geschenk! Danke an die Initiatorin. Solche Veränderungen hätte ich ohne die Unterstützung dieser tollen Seminare und Menschen gar nicht geschafft. Ein großes DANKE. (Kerstin Meyer-Siemssen, 9.02.2016)
 

 

„Grundsätzlich haben sich für alle Teilnehmerinnen dieses Trainings neue berufliche Perspektiven am UKE entwickelt, mit Aufgaben, die ihren Kompetenzen stärker entsprechen. Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen, die entstandenen persönlichen Erfolge sowie die Wertschätzung und das Feedback aus dem UKE beweisen uns, wir sind auf dem richtigen Weg!“
(Frauke von der Heide, Gleichstellungsbauftragte nwP am UKE, 30.08.2016)

 

 

 

 


 

Termine

 

       

17.10.2017

Supervision - Jahresgruppe

Zeit: Dienstag, 17:30 bis 20:30 Uhr
Moderation: Silke Potthast

mehr ...

 

 

25.10.2017 und 26.10.2017

Resilienz-Workshop: Für mehr Gelassenheit beim Führen

Zeit: Mittwoch und Donnerstag, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

plus ein Follow-up-Tag am Freitag, 26. Januar 2018

Trainerinnen: Silke Potthast und Ragna Sekora

mehr ...

 

 

17.11.2017 und 18.11.2017

Workshop: Mut zu Grenzen - achtsame Führung von eigenen Ressourcen

Zeit: Freitag, 17:00 bis 21:00 Uhr

Samstag, 10:00 bis 18:00 Uhr

Trainerin: Chantal Bialek

 

 

6.12.2017

Workshop: Change-Management für Führungskräfte - Toolbox für den Umgang mit Change-Prozessen

Zeit: Mittwoch, 10:00 bis 17:00 Uhr

Trainerin: Silke Potthast

mehr ...

 
 

11.01.2018 und 12.01.2018

Workshop: Kommunikation 4.0 - Female Leadership im Zeitalter der Digitalisierung

Zeit: Donnerstag, 14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag, 10:00 bis 18:00 Uhr

Trainerin: Petra Carlsen

 

 

2.02.2018 und 3.02.2018

Workshop: Trust your Instinct - Kreativität anregen und nutzen

Zeit: Freitag, 16:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 10:00 bis 18:00 Uhr

Trainerin: Birgit Dierker

 

 

 

Kontakt

 

womenomics@kwb.de

Tel.: 040 334241-418