03.02.2017

HASHTAGLOVE – Wie Sie Ideen und Innovationen erfolgreich im Unternehmen entwickeln

HR Group in Kooperation mit Hamburg@work



Elisabeth Wazinski, Bereichsleitung Frau & Karriere
in der KWB, begrüßte die rund 30 Gäste zur HR Group

Rund dreißig Gäste gingen bei der HR Group am vergangenen Donnerstag, dem 2. Februar 2017, der Frage nach, wie Ideen und Innovationen erfolgreich im Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden können.

 

Die HR Group ist ein Branchennetzwerk für Fach- und Führungskräfte aus der Hamburger Medien- und IT-Branche, das die KWB in Kooperation mit Hamburg@work koordiniert. Silke Potthast, Prozessberaterin und Business Coach, gab zusammen mit den Digitalexperten Martina Zurhold und Florian Happe von INPROMO spannende Inputs zur Umsetzung von innovativen Erneuerungsprozessen im Unternehmen.

 

 

Mit der Influencer-Marketing-Plattform
www.hashtaglove.de bringt die INPROMO
GmbH Marken und Influencer zusammen

Die INPROMO GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Online-Kommunikation – die Umsetzung neuer Ideen und die Entwicklung von digitalen Innovationen für ihre Kunden ist das Kern- und Tagesgeschäft der Mitarbeiter. Sie wissen, wie es laufen muss, wenn sich andere neu erfinden und erneuern wollen. Doch wie packt es ein Unternehmen selbst an, wenn es sich weiterentwickeln will und Veränderungen notwendig werden? Martina Zurhold lancierte hierfür mit Unterstützung von Prozessberaterin Silke Potthast eine interne Innovationsgruppe. Ergebnis ist die Influencer-Marketing-Plattform www.hashtaglove.de, die Kunden den Zugang zu reichweitenstarken Social-Media-Profilen ermöglicht.

 

 

V. l.: Business Coach Silke Potthast mit Martina
Zurhold und Florian Happe von INPROMO

Prozessberaterin Silke Potthast hat dabei die Digitalagentur im Rahmen des Förderprogramms "unternehmenswert:Mensch" beraten. Sie begleitete den Innovationsprozess von Beginn an und hielt vertraulich die Fäden in der Hand. In der HR Group berichteten die Referenten von der einmaligen Erfolgsgeschichte, die HASHTAGLOVE geschrieben hat, und stellten vor, wie die Unterstützung durch das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Programm im Einzelnen funktioniert.

 

 

Wer sich für eine geförderte Prozessberatung im Rahmen des Programms "unternehmenswert:Mensch" interessiert, kann sich jederzeit an Beraterin und Business Coach Silke Potthast per E-Mail (potthast@kwb.de) oder telefonisch unter 040 334241-418 wenden. Noch bis zum Oktober 2017 bezuschusst das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Programm die Kosten einer Unternehmensberatung je nach Betriebsgröße mit bis zu 80 Prozent.

 



Termine

 

27. und 28. Januar 2022 plus 1 Follow-up-Coaching

Resilienz-Workshop - Selbstfürsorge für Führungskräfte
Zeit: Donnerstag und Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr
Trainerin: Silke Potthast

Anmeldung

 

11. Februar 2022 plus 1 Follow-up-Coaching

Standortbestimmung - den roten Faden für die Weiterentwicklung legen

Zeit: Freitag, 9:00 bis 17:00 Uhr
Trainerin: Silke Potthast

Anmeldung

 

Start Supervisions-Gruppe 19. Mai 2022

Supervision für weibliche Führungskräfte
Zeit: Donnerstag, 17:00 bis 20:00 Uhr
Supervisorin: Silke Potthast

Anmeldung

 

28. und 29. April 2022

Anti-Bias-Workshop - Vielfalt managen und fair führen
Zeit: Donnerstag, 14:00 bis 18:00 Uhr und Freitag, 10:00 bis 18:00 Uhr
Trainerinnen: Dr. Rita Panesar und Silke Potthast

Anmeldung